E10 Kraftstoff und Volkswagenfahrzeuge.

E10 ist in fast allen aktuellen Volkswagen Benzinern problemlos verwendbar.

Für den neuen Kraftstoff E10 sind die aktuell angebotenen Volkswagen Benziner sind uneingeschränkt geeignet. Der Kraftstoff  enthält 10% des Biokraftstoffs Ethanol. Der herkömmliche Kraftstoff enthält maximal 5% Ethanol und ist zur Zeit weiterhin erhältlich.. Der E10-Kraftstoff  ist an der Bezeichnung "Normal E10", "Super E10" oder Super Plus E10" auf den Zapfpistolen bzw. den Zapfsäulen zu erkennen.

Beachten Sie bitte folgende Hinweise:

Sollte Ihr Fahrzeuge auf Kraftstoff mit min. 98 Oktan (ROZ 98) ausgelegt sein, müssen Sie weiter Kraftstoff tanken der min.98 Oktan (ROZ 98) hat, der zur Zeit erhältliche E10 Kraftstoff hat 95 Oktan (ROZ 95).

Tanken Sie bitte nur E10-Kraftstoff, der an der Zapfsäule folgendermaßen gekennzeichnet ist : Super E10 schwefelfrei, ROZ 95, E DIN 51 626-1Kraftstoffe, die an der Zapfsäule als metallhaltig gekennzeichnet sind, dürfen nicht verwendet werden.Beachten bitte Sie, dass die Bestätigung zur E10-Eignung nur für Volkswagen Fahrzeuge gilt, die dem Serienstand entsprechen. Zu Teilen von Fremdherstellern, die nachträglich verbaut worden sind, können keine Aussagen gemacht werden, wenden Sie sich da an den Hersteller.

Ältere Volkswagen Pkw`s:

Einige wenige FSI-Motoren der Fahrzeugmodelle Lupo, Polo, Golf, Bora und Touran aus den Bauzeiträumen 2000 bis 2004, in Einzelfällen bis 2006 sind E10 ungeeignet.


Ausnahmen Volkswagen

Modell Verkaufs-
typ
Motor (ccm/kW) Hubr./Leistung Motorkenn-
buchstabe
Produktios-Zeitraum von – bis Modelljahre Bemerkung
Lupo 6E1 FSI 1389/77 ARR KW 35/00 - KW 45/03 2001-2004  
Polo 9N1
9N3
FSI 1390/63 AXU KW 07/02 -KW 22/06 2002-2006  
Golf IV 1J1 FSI 1598/81 BAD KW 45/01 -KW 18/04 2002-2004  
Golf IV Variant 1J5 FSI 1598/81 BAD KW 44/01 -KW 43/06 2002-2006  
Bora 1J2 FSI 1598/81 BAD KW 44/01 -KW 36/05 2002-2005  
Bora Variant 1J6 FSI 1598/81 BAD KW 44/01 -KW 36/05 2002-2005  
Golf V 1K1 FSI 1390/66 BKG KW 48/03 -KW 45/04 2004-2005 ab KW 45/04 E10-geeignet
Golf V 1K1 FSI 1598/85 BAG KW 32/03 -KW 22/04 2004 Ab KW 23/04 E10-geeignet (MJ 2005)
Golf V 1K1 FSI 1984/110 AXW KW 05/04 -KW 22/04 2004 Ab KW 23/04 E10-geeignet (MJ 2005)
Touran 1T1 FSI 1598/85 BAG KW 48/02 -KW 22/04 2003-2004 Ab KW 23/04 E10-geeignet (MJ 2005)
Touran 1T1 FSI 1984/110 AXW KW 43/03 -KW 22/04 2004 Ab KW 23/04 E10-geeignet (MJ 2005)
Caddy 1   alle Modelle der Baureihe   1982-1992  
Caddy 2   alle Modelle der Baureihe   1995-2004  
T1   alle Modelle der Baureihe   1949-1967  
T2   alle Modelle der Baureihe   1967-1979  
T3   alle Modelle der Baureihe   1979-1992  
LT1   alle Modelle der Baureihe   1975-1996  

Die E10-Eignung aller Volkswagen-Fahrzeuge (außer den oben genannten FSI-Motoren) gilt auch für EU- und US-Fahrzeuge.

Sie können sich weiterhin gern auch bei der Volkswagen-Hotline unter

0800 - 86 55 79 24 36 (0800 – VOLKSWAGEN)

informieren.

Informationen zu Volkswagen Nutzfahrzeugen:

Alle Fahrzeuge mit Ottomotor der Marke Volkswagen Nutzfahrzeuge sind für die Betankung mit dem Kraftstoff E10 geeignet, also die folgenden Modelle:

alle Caddy, alle Transporter, Caravelle, Multivan, California, alle LT / Crafter und Amarok

 

Weitere Informationen zu diesen Modellen erhalten Sie unter Tel. 0180 / 26 66 37 23

(6 Ct/Anruf aus dem deutschen Festnetz, maximal 60 Ct/Anruf aus den Mobilfunknetzen)